Sonntag, 30. August 2015

This is not okay! mit grasgrünem Washi-dress

Eine Aktion für die es sich lohnt, aus der Versenkung zu erscheinen ;) 

Als Protest gegen die schlimmen Herstellungsbedingungen typischer Kaufklamotten,  hat sich mamimade die This is not okay!-Aktion einfallen lassen:  Sie sammelt Bilder von Frauen in ausschließlich selbst hergestellter Kleidung oder fairwear und erstellt damit einen alternativen Nähbloggerinnen-Katalog, der im September erscheint. Wir ändern etwas im Kleinen :)

Ich nähe ein Großteil der Kleidung meiner Kinder selbst und auch meine zu ca. 80% - jedenfalls vor der Stillzeit. Seit der Geburt des kleinen Mannes musste ich leider viele Kleidungsstücke weit hinten in den Schrank schieben, weil sie einfach nicht stilltauglich waren. Übrig blieb so leider kein einziges Kleid. 

Diesen Sommer habe ich endlich ein stilltaugliches Washi-Kleid in meiner Lieblingsfarbe genäht. Denn man kann stillen und dabei schick aussehen ;) Stillen mit Stil sozusagen. Den Schnitt hatte ich vor 2 Jahren bereits getestet und für sehr schmeichelhaft befunden, aber nie auf dem Blog gezeigt. Steffi hat viele tolle still- und schwangerschaftstaugliche Exemplare genäht und mir den Schnitt wieder ins Gedächtnis gerufen.






Wer ein rasch zu nähendes (kein Reißverschluss), schmeichelndes, kindertaugliches und wandelbares Kleid mit integrierten Taschen sucht, dem kann ich diesen Schnitt nur wärmstens empfehlen! Das erste Mal habe ich ein Kleid komplett gefüttert, was viel einfacher ging als ich immer dachte. Es sieht also auch innen sehr schick aus :) 

Vielen Dank für die tolle Aktion!
Die Sammlung aller Kleidungsstücke findet ihr hier.

Liebe Grüße,
Steffi

Zusammenfassung

Schnitt: Washi Dress von made by Rae
Stoff: grasgrüner leicht fallender Baumwollstoff vom Leipziger Stoffmarkt, ein Rest Futterstoff
Kosten: 10 Euro
Fertigungsdauer: ca. 8h
Schwierigkeitsgrad: einfach
nochmal?: jaaa

Änderungen:
- ohne Ärmel, daher an den Schultern etwa 2 cm weggenommen
- Knopfleiste eingefügt (am Bruch zusätzlich 3 cm)
- verlängert
- komplett gefüttert nach dieser Anleitung von made by Rae (sooo easy)
- statt Smoking, mit breitem Gummiband im Rücken gerafft
- statt Knöpfe CamSnaps mit Stoff überzogen

Kommentare:

  1. Ein tolles Kleid in meiner Lieblingsfarbe!
    Lg Maarika

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht wuuuunderschön aus!!! Ich brauche auch GENAU dieses Kleid in dieser Farbe! Toll!!!

    AntwortenLöschen
  3. Das Kleid sieht wirklich klasse aus - die Farbe ist genial!
    Liebe Grüße
    Elsa

    AntwortenLöschen
  4. Schön, von Dir zu lesen - und sehr sehr schön, Dein grünes Kleid!
    Liebe Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen

Ihr Lieben, ich freue mich sehr über Eure Kommentare. Bitte wundert Euch nicht, wenn sie nicht sofort erscheinen, ich muss sie erst freischalten...
Anonyme Kommentare habe ich auch abgeschaltet, da ich extreme SPAM-Probleme hatte...

Liebe Grüße,
Steffi