Donnerstag, 29. November 2012

Drei

Die letzten Tage gingen rum wie nüscht. Die Räubertochter hatte Geburtstag. Drei Jahre ist der kleine Wildfang nun!

Es gab ein Punkte-Geburtstags-Shirt mit Schildkröte. Kennt Ihr das Buch "Die Schildkröte hat Geburtstag" von Elizabeth Shaw? Das Shirt wurde jedenfalls verschmäht. Ich hätte es wissen müssen, passt es doch nicht zum Geburtstagsshirt des kleinen besten Kumpels wie im letzten Jahr *seufz*. Grün gestreift war also angesagt. Punkte sind out.



Das Kumpelshirt.



Schokokuchen mit ganz vielen "Martins" gab`s


und eine kleine Feier mit Freunden, Pelmeni und schönen Gesprächen. 

Liebe Grüße,
Steffi

Shirtschnitt: selbstgemacht und aus einer älteren Ottobre
Webband: Stefanie Kniese für Mdm Jordan

Montag, 26. November 2012

Weihnachtskleid Sew Along, Teil 1: Motivation und Schnittsammlung


Das Weihnachtskleid Sew-Along organisiert von Katharina von sewing addicted kommt mir wie gerufen. Letztes Jahr hatte ich noch keinen Blog, hätte aber zu gern mitgemacht, mein am 23.12. spontan zugeschnittenes Kleid war katastrophal und wurde später zu einem Tellerrock *dumdidum* Dieses Jahr wird alles anders, jawoll.

Heutiger Part also: Motivation und Schnittsammlung

Was mag ich anziehen, lieber ein Kleid oder ein schickes Hosenoutfit? / Wo kriege ich den Schnitt her? / Wer hat eine Idee für einen tollen Blusenstoff? / Ich weiss schon was ich nähe und zwar das hier. / Kennt jemand einen Schnitt für so etwas? / Ich habe einen tollen Schnitt gesehen, den muss ich Euch unbedingt zeigen. / Ich weiss noch garnicht was ich nähen soll.


Ich habe mich für ein Kleid entschieden, das auch alltagstauglich ist und lasse alte Pläne wieder aufleben. Das (eigentlich auf den nächsten Sommer verschobene) Peppermint-Patty Kleid wird's. Um das Frustrationspotential möglichts gering zu halten, werde ich einen bereits getesteten Schnitt verwenden, schließlich hat die gesamte Fadenspielsche Familie in den nächsten sechs Wochen Geburtstag, zwischendurch noch Nikolaus,Weihnachten und Silvester, da möchte ich mich nicht noch mit meinem Kleid anlegen ;) 

Bildquelle: Peppermint Patty, Dawanda

Der Originalschnitt ist mir zu eng am Bauch, mit geht es auch eher um die Farbkombination. Ich werde also auf Burda 7739 (zur Schnittbesprechung), Cordelia aus der Ottobre 2/2012 (zur Schnittbesprechung) oder Stitch Details aus der Ottobre 5/2012 (fast fertig, nur noch nicht gezeigt ;) zurückgreifen. Mein Beuteschema ist wohl ziemlich eindeutig: Bubikragen, Empirelinie, Nahttaschen.





Als Stoff nehme ich wohl grasgrüne Baumwolle, wie auch bei diesem Rock. Ich fürchte ich muss meine Alfatex-Streik dafür beenden, der Stoff war dummerweise von da. Für die Paspel dann weißen Jersey, ich glaub mit Baumwollstoff kriege ich sonst die Rundung am Kragen nicht so gut hin oder?! 
Vielleicht füttere ich es auch zur Abwechslung mal oder probiere einen nahtverdeckten Reißverschluss.       Ich erinnere mich an einen schief zugeschnittenen Satin-Unterrock in meiner Uvo-Sammlung ;) 

Wer also Tipps zum optimalen Futterstoff und zuschneiden desselbigen hat, immer her damit.


Und weil ich Schnittempfehlungen ja immer so spannend finde, hier noch ein paar schöne Kleider, die ich fürs nächste Jahr plane:







Simplicity 1800  mit total tollen Taschen, gesehen bei Frau Burow



Pintuck-Kleid (Ottobre 5/2008), gesehen bei Friedas Retrogalerie



und Modelle C, P und R aus dem Buch Happy Homemade vol. 1. Hach, aufs japanisch Nähen freue ich mich besonders. 

Hier könnt ihr die Weihnachts-Outfitpläne der anderen Damen bewundern. 

Liebe Grüße,
Steffi

Dienstag, 20. November 2012

Flora Fadenspiel in der Flachsblüte

Hab ich Euch eigentlich schon erzählt, dass ich bis Ende des Jahres meine Sachen auch in einem Laden verkaufe und ein Schaufenster habe *breitgrins* von wegen "Weihnachtsvorbereitungen" ;)

Durch eine liebe Freundin bin ich auf die Handweberin Silke Möbius aufmerksam geworden. Ein Glücksgriff. Wir trafen uns spontan und ein paar Wochen später kam das dabei heraus.



Ein kleiner feiner virtueller Rundgang durch den Laden...



Große Webstühle und ein Spinnrad, viele schöne handgemachte Dinge mit viel Liebe und gekonntem Blick arrangiert.  




 Neben Gewebtem, Gestricktem, Gefilztem, Blumen und Accessoires
gibt es nun also auch Genähtes von Flora Fadenspiel. 





Also kommt vorbei, wir freuen uns über Euren Besuch!

 "Flachsblüte"
Feldstraße 5/ Ecke Karl-Liebknecht-Straße (kurz vor der Ostschule)
07749 Jena

Öffnungszeiten

Mo 10-12, 15-18 Uhr
Die 10.30 -18 Uhr
Mi 10-12, 15-18 Uhr
Do 10.30-18 Uhr
Fr 10-12, 15-18 Uhr

am
Die, Do 10.30-16 Uhr 
bin ich da :)

...und nun muss ich noch ein paar Vorbereitungen treffen. Am Samstag ist wieder ein Markt *rumwusel*
Ich bin momentan dabei, meine Produktpalette zu erweitern. Hat jemand noch Ideen für "große Mädchen"? Vielleicht ein paar Geldbörsen?! *grübel*



Liebste und aufgeregte Grüße,
Steffi

Edit: Der Fehlerteufel hatte sich bei den Öffnungszeiten eingeschlichen...





Montag, 19. November 2012

Trommelwirbel im Schummerlicht

Ihr Lieben, 

Vielen Dank für Eure anregenden Kommentare und lieben Worte zur Verlosung. Ich bin wieder motiviert bis in die Lockenspitzen und würde Euch am liebsten allen etwas schenken :) 

Aber es kann leider nur einen glücklichen Gewinner geben...









Herzlichen Glückwunsch an Fräulein Spatz! Liebe Andrea meldest du dich bitte per Mail bei mir, damit sich dein Päckchen auf die Reise machen kann.

Und falls Ihr Euch jetzt auch so ein schniekes Portemonnaie nähen wollt, werde ich demnächst nochmal ein paar Tipps zum Schnittmuster von Griselda posten. Das war teilweise ganz schön tricky *Seufz*

Lieblingsgrüße, 
Steffi



Donnerstag, 1. November 2012

Verlosung

Ihr Lieben, ich feiere mit Euch 100 126 Leser, 100 Posts, 1/2 Jahr Bloggerzeit und 730 785 wunderbare Kommentare. Wow! Ihr seid so toll. Ohne Euch wäre das Bloggen nur halb so spannend...mit so einem Feedback hätte ich  nie gerechnet. 

Viele schöne Dinge sind entstanden und ich habe tolle Menschen kennengelernt. Mich ausgetauscht, Ideen gesammelt und die to-sew-Liste ins unendliche wachsen lassen ;) Die Liebe zur Fotografie entdeckt und die Notwendigkeit der Bildbearbeitung auch wenn mich gimp manchmal in den Wahnsinn treibt *örgs*. Einen Gastbeitrag geschrieben, an der Basic-Aktion teilgenommen, mein erstes Kleid genäht...das alles wäre wohl ohne Blog und Eure Tipps in weite Ferne gerückt. 

Deshalb möchte ich mich bei Euch bedanken! Da das Grau-Gelbe von Marja mich täglich begleitet, habe ich nun für Euch ein Blau-Rotes genäht, mit Lotta Jansdotter Stoffschätzchen. Extrabreit, auch für die großen Scheine ;)



Schnitt: Geldbörse von Griselda,  3cm verbreitert

 Ihr könnt bis zum 18. November 2012 (24 Uhr) in den Lostopf hüpfen. 
Ihr seid hier Leser, dann hinterlasst einfach einen Kommentar unter diesem Post. 

Vielleicht habt ihr noch ein paar Anregungen für mich? Welcher Beitrag hat Euch besonders gut gefallen hat, wovon möchtet ihr mehr sehen? Gefällt Euch das Blog-Design?

Klitzeklein: Ich verschicke nur innerhalb der EU. Jeder Leser darf nur einmal teilnehmen. Anonyme Kommentare bitte nur mit gültiger Mailadresse.  Ihr dürft das Bild gerne mitnehmen, aber die Verlinkung erhöht nicht die Gewinnchance.  Meldet sich nach der Gewinnauslosung der Gewinner nicht innerhalb einer Woche, wird erneut gelost. 

Bis zur Auslosung werde ich mir eine kleine Blogpause gönnen. Zu oft kam in letzter Zeit der Gedanke auf "Ohje, du musst mal wieder bloggen..." Ich möchte nicht müssen, ich möchte wieder ein kribbeln spüren, weil ich Euch unbedingt sofort etwas Neues zeigen möchte, dann schiebe ich auch die Bildbearbeitung nicht ewig vor mir her. Momentan fehlt dafür ein wenig die Zeit...Weihnachtsvorbereitungen und so.


Und nun ab in den Lostopf und nicht drängeln :)


Lieblingsgrüße,
Steffi

Edit: Der Lostopf ist nun geschlossen und der Gewinner wird heute Abend von der Räubertochter-Glücksfee gezogen.