Montag, 16. Mai 2016

Mail-Art 2016: frisch gefischt

Hach, der April und Mai wurde mir versüßt von tollen Briefen und schönen Stoffen.
Ich habe das erste Mal bei der Frühlingspost von Michaela und Tabea (dieses Mal mit Unterstützung von Kristina) mitgemacht und bin immer noch ganz begeistert.

Das Thema war ein Stück Stoff mit "Fisch und Wasser" durch Siebdruck zu gestalten. Sieben Wochen bekommt man Post, eine Woche verschickt man selbst. Leider ist es jetzt schon vorbei, könnte ich mich ja wirklich dran gewöhnen so liebevolle Post zu angeln...

...wie diesen "Blumenfisch" (geöffnet eine Blume) von Elke



   samt Fischen und Blubberblasen






...von Uta kamen die vielen kleinen und der große Fisch, noch viel eindrucksvoller sind die Entstehungsgeschichte und die Detailfotos bei ihr.





...diese älteren Damen schwammen per Fischschwarm von Fine zu mir.





...der kleine Silberfisch samt Gefährten kam von Annette






...Susanne hatte leider nicht so viel Glück beim Siebdruck.




...sogar zweifarbig druckte Karen muntere Fische über Bachkieseln, da möchte man doch gleich die Füße ins Wasser halten.





...Ursulas Fische kamen sogar in selbstgenähten Umschlägen




...meine Post machte sich dann letzte Woche auf den Weg...dazu bald mehr.






Ich danke Euch allen für die tolle Post und die feinsten Stöffchen! Ich weiß noch gar nicht, ob ich mich traue, sie zu zerschneiden...

Noch mehr Fische aus den anderen Gruppen könnt ihr hier bestaunen.

Frühlingsgrüße,
Steffi

Kommentare:

  1. Sehr schön hast du all unsere Stöffchen präsentiert! Danke. Ja und schade, dass die Mail Aktion schon vorüber ist. Man könnte sich daran gewöhnen. Ich kann mich auch noch nicht dazu entschließen, die Stoffe zu zerschneiden. Bin am Überlegen, ob ich noch etwas dazu drucke. Mal sehen, vielleicht ergänze ich mit selbst gefärbten Stoffen......
    Liebe Grüße von Ursula

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Steffi, ich hab mich soo über deine Extrapost gefreut und deine schöne Fischkreise direkt in meinen Quilt eingearbeitet. Demnächst mehr dazu, heute erstmal tausend Dank und liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  3. Super, wie sich so nach und nach alle Fische im eigenen Netz zusammentummeln. Ein toller Schatz, und ich weiß auch noch nicht, was daraus werden wird und ob ich mich traue, sie anzuschneiden. hach. Noch ein wenig streicheln und überlegen...
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Eine wunderbare Fischsammlung ist da entstanden... ;-) Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen

Ihr Lieben, ich freue mich sehr über Eure Kommentare. Bitte wundert Euch nicht, wenn sie nicht sofort erscheinen, ich muss sie erst freischalten...
Anonyme Kommentare habe ich auch abgeschaltet, da ich extreme SPAM-Probleme hatte...

Liebe Grüße,
Steffi