Donnerstag, 17. Januar 2013

"Die Wiese kommt" oder wie Flora Fadenspiel zu ihrem Namen kam.

Neulich Damals zwischen Abi und Studium habe ich mein Fahrrad bemalt...grasgrün und mit Blumen-ich kleiner Hippie :) Die "Wiese" hat mich lange begleitet. Wir haben 5-Minuten-Rekorde bis in den Hörsaal aufgestellt und sind jeden Morgen den Berg hinuntergesaust, teilweise mit nassen Haaren- wer braucht schon einen Föhn?! Sogar später mit dickem Kullerbauch hat sie mich bis in den 9. Monat hinein durch die Stadt kutschiert. Dank eines Arbeitskollegen des Liebsten wurde "Wiese" auch zu meinem Spitznamen. Lange habe ich über meinen Blognamen gegrübelt und natürlich durften auch da die Blumen nicht fehlen ;) Flora Fadenspiel also.


Inzwischen steht die Wiese selber auf einer Wiese - die Jenaer Berge waren irgendwann doch zu viel. Für den Sperrmüll war sie zu schade, also hat sie eine liebe Freundin mitgenommen und wunderschön bepflanzt. Ist das nicht ein cooles Upcycling? Aber seht selbst...






Andere wunderbare Drahtesel sammelt heute Nic

Blümchen für alle,
Steffi



Kommentare:

  1. Das ist ja eine schöne Geschichte! :-) Dein altes Fahrrad ist wirklich ein Traumstück; wie schön, dass es jetzt immer noch Freude bereiten kann, wo es nicht mehr gefahren wird! Die Idee mit der Bepflanzung so wild im Grünen ist echt super. :-)

    Liebe Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch wirklich froh, das sie so einen schönen "Ruhesitz" gefunden hat...obwohl ich sie oft vermisse. seufz.

      Liebe Grüße,
      Steffi

      Löschen
  2. Was für eine schöne Geschichte. Ich liiiiebe angestrichene Fahrräder. Und daß du es nicht wegwerfen konntest, kann ich verstehen.
    LG, Bine

    AntwortenLöschen
  3. Ich liiiiibe sie auch :)

    Liebe Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Geschichte! Ich finde es immer spannend, wie Blognamen entstehen.
    Liebe Grüße! Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Eine schöne Geschichte und ein tolles Zweit-Leben :)
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen

Ihr Lieben, ich freue mich sehr über Eure Kommentare. Bitte wundert Euch nicht, wenn sie nicht sofort erscheinen, ich muss sie erst freischalten...
Anonyme Kommentare habe ich auch abgeschaltet, da ich extreme SPAM-Probleme hatte...

Liebe Grüße,
Steffi