Montag, 4. März 2013

7-Sachen-Sonntag

"Immer wieder Sonntags 7 Bilder von Sachen,  für die ich an diesem Tag meine Hände gebraucht habe, ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig." Nach einer Idee von Frau Liebe.

Einkauf bei der Räubertochter. Sonntagmorgens 7 Uhr. Phänomenale Öffnungszeiten. Hier wird noch mit Naturalien bezahlt. Wer will schon Goldstücke?!


Der Lieblingsmann bereitet Pancakes zum Frühstück. Schmackofatz.


Ich habe nähfrei und widme mich ausgiebig dem Großprojekt Mantel. Der Nahttrenner ist mein bester Freund ;)


Ärmel zuschneiden (nun doch zweiteilig) und einnähen.


Dann schnell einen Apfelstrudel vorbereitet und an einen wunderbaren Freitag mit Marja und Kindern gedacht. Hach, nochmal bitte.


Möhren-Hummus vorbereitet. Das Rezept ist von Nini. Oberlecker!


 Meinen Mantel eingefangen und zurück an die Nähmaschine befördert...bis spät in die Nacht genäht. Jetzt ist er fast fertig. Ein paar Handnähte fehlen noch, die mag ich gar nicht.



Liebe Grüße,
Steffi

Kommentare:

  1. Oh schön, dass dir der Aufstrich schmeckt. Der Kleinen passt der Mantel auch schon, hm? :)
    Die Öffnungszeiten find ich ganz schön gut. Alle die dann im "Späti" nichts mehr bekommen haben, können dann gleich paar Stunden später zu ihr einkaufen gehen.
    Ich mag Bildersonntage.

    LG,

    Nini

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Steffi, nach all der Schmach heute finde ich hier mein Lachen wieder! Dankeschön... Das letzte Bild - wunderbar :-) Freitag geht bei uns leider nicht, ich habe nachmittags eine Probe hier. Aber wir fühlen uns willkommen und machen uns bestimmt baldigst auf den Weg! Liebste Grüße, marja

    AntwortenLöschen
  3. Das ist aber ein Luxus bei euch, dass der Laden schon so früh aufmacht! ;-) Nach dem Bezahlen mit eurem Geld riechen die Hände wenigstens gut und nicht fies nach Metall! Auf deinen Mantel bin ich sehr gespannt, das sieht ja schon wirklich viel versprechend aus!! Viel Erfolg für die letzten Nähte!

    Liebe Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  4. huhu - ein mantelgeist - ein tolles bild!
    schade, dass er dir irgendwie so viel kopfzerbrechen bereitet. ich habe ihn eigentlich echt gar nicht so arg in erinnerung, aber ich bin beim nähen ja leider auch oft nicht so genau *räusper*

    und 7uhr am sonntag? du arme! ich sehe, wir sind mit langschläferkindern gesegnet.

    toitoitoi für baldiges fertig sein des mantels und liebe grüße

    line

    AntwortenLöschen
  5. Der Mantel! Unfaßbar.
    Und auch das Essen sieht so lecker aus.
    Sei herzlich gegrüßt von Nina

    AntwortenLöschen

Ihr Lieben, ich freue mich sehr über Eure Kommentare. Bitte wundert Euch nicht, wenn sie nicht sofort erscheinen, ich muss sie erst freischalten...
Anonyme Kommentare habe ich auch abgeschaltet, da ich extreme SPAM-Probleme hatte...

Liebe Grüße,
Steffi