Mittwoch, 6. März 2013

MMM (18): Mantel, mausgrau mit Punkten

Ich bin ja schwer verliebt in meinen neuen Mantel. Ehrlich gesagt, habe ich nicht geahnt wieviel Arbeit in solch einer Jacke steckt (der Plan hier, Zwischenstand hier)...aber er ist endlich fertig und auch noch super als Übergangsjacke geeignet.




 



 Ich mag besonders die Paspeltaschen mit meinem ersten nahtverdecktem Reißverschluss und den schrägen Reißverschluss. Der Schnitt fällt reichlich aus, bei mir passt jetzt locker noch eine dicke Strickjacke drunter.

Die Räubertochter wünscht sich jetzt jedenfalls auch eine Jacke ;)


Die anderen MMM-Damen findet ihr wie immer hier.

Habt einen schönen Tag!

Liebe Grüße,
Steffi

Zusammenfassung
Schnitt: Mod. 19 "Luxurious Flowers", Ottobre 5/2012, Gr. 36
Änderungen: ursprünglich Gr. 38, um einiges enger genäht, längerer Reißverschluss,insgesamt 10 cm verlängert,  Armbündchen
Stoff: Wollgemisch (Alfatex) und Pünktchen-Popeline (Stoff &Stil)
Kosten: ca. 65 Euro nur Material
Schwierigkeitsgrad: mittel
Zeitaufwand: durch die ganzen Änderungen bestimmt 25 h
Nochmal ? : puh, eher nicht.



Kommentare:

  1. Liebe Steffi, die Mühe hat sich gelohnt! Toll ist er geworden. Und er passt so gut zu Dir! Mir gefällt auch die offene Variante sehr, da blitzt so wunderbar viel schönes Futter. Vom welligen RV sieht man hier nichts mehr! Hach, ich hoffe, es bleibt noch schön lange kalt ;-) 25h müssen schließlich erstmal "abgetragen" werden... Liebste Grüße, Marja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wurde gestern schon in der KiTa von einem Jungen gefragt, warum ich denn die Punkte nicht außen trage :)
      Auf dem Fahrrad brauche ich noch eine Strickjacke drunter, insofern habe ich Hoffnung, dass er noch eine Weile begleitet.

      Liebe Grüße,
      Steffi

      Löschen
    2. ...und ich reiche ein "mich" nach ;)

      Löschen
  2. Och ist der hübsch geworden! Diese süße Zipfelkapuze noch dazu und das flauschige grau. Toll!
    Hast du übrigens gesehen, dass du das Buch bei mir gewonnen hast? Bräuchte dann noch deine Adresse!

    LG,

    Nini

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Steffi!
    Viel Arbeit in Deinem Mäntelchen,gefällt mir gut.Hatte auch schon überlegt das Modell zu nähen,ja die RV das ist bei mir auch immer noch ein Problem.Fällt die 38 eher groß aus und wie war das mit der Ärmelweite?
    Liebe Grüße Annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja sehr groß. Schau mal so sah er in Gr. 38 anfangs an mir aus: http://florafadenspiel.blogspot.de/2013/03/mantel-fortschritte.html

      Ich trag sonst obenrum Gr. 36, an der Hüfte 38/40. Ich hab dann eine größere Nahtzugabe genommen, die Schulterbreite verkleinert und den Armausschnitt vergrößert (sollte ja auch noch mit dicker Strickjacke funktionieren). Weil ich keine Kräuselung wollte ist die Armkugel etwas kürzer als im Original. Die Armweite passt, auch wenn die anderen Schnitte im Heft tendenziell zu eng sind.

      Gegen einen welligen Reißverschluss hilft ein Vlieselinestreifen an der Kante...und bei dicken Stoffen Füßchendruck reduzieren, wenn das geht.

      Liebe Grüße,
      Steffi

      Löschen
  4. toller Mantel, die rot/weißen Details sind genial, gefällt mir super gut.

    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  5. Oh der sieht toll aus. Zum Glück geht er auch noch als Übergangsmantel. Das wäre ja sonst wirklich ärgerlich. Ich habe mein Wintermantelprojekt verschoben.
    Grüßle Dolores

    AntwortenLöschen
  6. oh, er ist endlich fertig und sieht fantastisch aus! du kannst richtig stolz auf dich sein! super toll gemacht!!!

    lg
    Katie

    AntwortenLöschen
  7. Der Mantel ist wirklich super geworden! Die Zipfelkapuze ist toll, die Farbkombination, das Futter! Die Mühe hat sich definitiv gelohnt!
    Danke für Dein liebes e-mail! Antwort kommt in den nächsten Tagen einmal...
    LG, Steffi

    AntwortenLöschen
  8. Dein Mantel ist super geworden, besonders die Kapuze mit dem Pünktchenfutter sieht soooo süß aus... und der nächste Winter kommt bestimmt :-)

    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  9. ein toller mantel. und ich wünsche dir echt von herzen, dass dein wollstoff nicht pillt!
    wirklich immer noch reichlich, aber prima, dass er dir trotzdem gut passt. schön kuschelig und--- mit pünktchen :)

    glg
    halitha

    AntwortenLöschen
  10. Sehr ausgefallen und sehr schön.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  11. in diesen mantel wäre ich auch schwer verliebt:) und irgendwie passt er mit seinen weißen punkten auf rot sogar zu meinem heutigen wickelrock mit schwarzen kleeblättern und roten herzen. dann wäre das märchenhafte zwergenfrauen outfit komplett und man könnte kobold spielen;) das japanbuch finde ich schon gut, auch, wenn ich bisher nur den rock ausprobiert habe. die anleitungen lassen aber zu wünschen übrig, obwohl alles auf den ersten blick wahnsinnig logisch und einfach aussieht...
    liebste grüße von b., die jetzt nach dem origamirockschnittmuster ausschau hält;)

    AntwortenLöschen
  12. Ein richtig hübsches Zwergenmäntelchen! Gefällt mir sehr gut!
    LG,
    BuxSen

    AntwortenLöschen
  13. Einfach nur wunderschön und total passend zu dir :)
    Die 25h haben sich also gelohnt und ich hoffe er passt auch noch wirklich lang.
    Das Pünktchenfutter ist einmalig, verstehe die Frage des Jungen.

    AntwortenLöschen
  14. Hach, ist der schön geworden :) Jetzt ist bei diesigem Wetter ein Wichtel mehr unterwegs ;)
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  15. Wow, ist der schööööön. Dafür hat sich jeder Aufwand total gelohnt. Ich bin begeistert. Hoffentlich kannst du ganz oft ausführen. Das Sahnestück muss gesehen werden ;-)

    Liebe Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
  16. OH wie schön. Besonders die Farbkombi mit dem Futter.LG Katrin

    AntwortenLöschen
  17. Schön! Schön! Schön!
    Jedoch ist der Stoffpreis allein auch nicht ohne, wenngleich er es Wert ist. Ohne Frage, aber da hat man zusätzlich eine gewisse Motivation, das Ding wirklich fertigzubekommen, auch wenn es zwischendurch immer Phasen mit kleiner Verzweiflung gibt.

    Liebe Grüße aus Leipzig,
    Katharina

    AntwortenLöschen
  18. ou, so einen will ich auch. Der ist ja wirklich super geworden. Ich habe das Heftli auch und war mir gar nicht bewusst, was ich da für einen tollen Schnitt besitze. ;) lg, Saskia

    AntwortenLöschen
  19. Wow, der ist ja super geworden!!! Richtig schick, witzig, kuschelig und super gut verarbeitet! Die Stoffkombi ist echt der Kracher. :-) Hatte auch schon überlegt, den Schnitt zu nähen, warte wohl aber eher bis zum Spätsommer...

    Liebe Grüße und viel Spaß mit deinem Mantel,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Steffi,
    der Mantel/Jacke ist ja so toll geworden!!!! Ich ziehe den Hut, dass Du Dich da durchgebissen hast ;-)
    Sei ganz lieb gegrüßt

    AntwortenLöschen
  21. Na, das klingt ja eher nach verhaltener Freude? ;) Sehr schön ist er geworden!

    Und Respekt vor deiner Geduld - bei mir wär das Ganze sicherlich auf nicht absehbare Zeit bei den UFOs gelandet :D.

    AntwortenLöschen
  22. Räubertochter passt in dem Fall ja wirklich super :D
    LG, Sandrina

    AntwortenLöschen

Ihr Lieben, ich freue mich sehr über Eure Kommentare. Bitte wundert Euch nicht, wenn sie nicht sofort erscheinen, ich muss sie erst freischalten...
Anonyme Kommentare habe ich auch abgeschaltet, da ich extreme SPAM-Probleme hatte...

Liebe Grüße,
Steffi