Montag, 8. April 2013

Mutschuhe x zwei

Die Mutschuhe für Marjas Tochter habe ich schon im Februar genäht, inzwischen hat einer schon eine Kita-Weltreise unternommen und ist heile wieder zurückgekehrt. 



Mut- und Freundinnenschuhe auch für die Räubertochter. Zu meinem Glück gab es den großartigen Raupenstoff von Marja, mein Leder hätte nicht mehr gereicht. Auch wir hatten es eine zeitlang schwer in der KiTa, nun läuft es wieder...



Wir denken an euch zwei!

Liebe Grüße,
Steffi

Schnitt: "bepuscht" von LinVins 

Kommentare:

  1. Die sehen total toll aber auch nicht gerade einfach zu machen aus und die Raupe Nimmersatt ist unschlagbar! Interessantes Diplomthema übrigens Hast du Bio oder Geo dafür studiert? Da rätseln wir gerade :)

    LG,

    Nini

    AntwortenLöschen
  2. beim ersten enkel melde ich mich bei dir und möchte mutschuhe haben;)
    liebst birgit, die nicht weiß, welchen von ihren wickelröcken sie anziehen soll;)

    AntwortenLöschen
  3. Hach, Ihr zwei... wie schön! Ich bin so froh, dass der Schuh wieder da ist. Da hänge ich doch sehr dran... Schön, dass die Raupe es auch auf Eure Mutschuhe geschafft hat und dass auch diese offenbar geholfen haben. Mit H. läuft es gerade richtig gut. Als sollte man einfach mal eine Runde Windpocken haben und schon läuft es wieder rund in der Kita. Eben musste ich auf besonderen Wunsch noch ein Röckchen nähen. So ein schönes schnelles Loopröckchen, Du weißt schon... Rate, was drauf ist. Dinosaurier. Sie wird the king of Kita sein morgen :-) Die ganzen gefährlichen Dinojungs werden Augen machen... Liebste Grüße, auch oft an Euch denkend, Marja mit H.

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön, alle beiden Varianten!
    Ich wollte mich ja auch mal im Lederpuschen-Nähen versuchen, aber dann hat der Kleine schon welche geschenkt bekommen. Macht nichts, bleibt mehr Zeit für andere Projekte! :-)

    Alles Liebe für Dich,
    Steffi

    P.S.: Die Giraffenjacke find ich auch ganz toll - den Schnitt wollte ich auch schon nähen... bleibt vorgemerkt :-)

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Steffi,
    die sind so schön! Einfach umwerfend.
    Tatsächlich steht mir das Nähen solcher Puschen bevor und ich trau mich nicht dran. Hab den selben Schnitt gekauft und alles setzt Staub an. Hmpf.
    Liebe Grüße von Nina

    AntwortenLöschen

Ihr Lieben, ich freue mich sehr über Eure Kommentare. Bitte wundert Euch nicht, wenn sie nicht sofort erscheinen, ich muss sie erst freischalten...
Anonyme Kommentare habe ich auch abgeschaltet, da ich extreme SPAM-Probleme hatte...

Liebe Grüße,
Steffi