Mittwoch, 6. Februar 2013

MMM (17): Punktekleid

 aka das Weihnachts-Ersatzkleid. Das Weihnachtskleid hält noch Winterschlaf auf dem Uvo-Stapel (=unvollendetes Objekt) *hust* soll aber eigentlich noch vor dem geplanten Mantel fertig werden. Jaja ich und meine Pläne...

Zurück zum Punktekleid, hier noch in der Planung, dann zu zwei Nähtreffs mitgeschleppt und doch nicht beendet.  Nach dem Schnitt Stitch Details aus der Ottobre 5/2012 mit ein paar Änderungen (siehe Zusammenfassung). Mit dem Reißverschluss habe ich sehr gekämpft, um dann festzustellen, dass ich ihn gar nicht brauche. Tolle Wurst. Bubikragen und Manschetten sind selbst ertüftelt *stolz*.




Mit Unterrock trägt es sich sehr angenehm und ist auch fahrradtauglich, nur den Halsausschnitt finde ich ein bisschen groß. Die Manschettenverarbeitung würde ich inzwischen auch anders machen um innen eine offene Kante zu vermeiden *örgs*


Die passenden Ohrstecker dürfen natürlich auch nicht fehlen (wink zu Halitha)...nach eigener Anleitung.



Hier geht es zurück zu den anderen MMM-Damen und Catherine in bezauberndem 50er Jahre Mantelkleid.

Liebe Grüße,
Steffi


Zusammenfassung
Schnitt: Mod. 1, Ottobre 5/2012, Gr. 36
Änderungen: ohne Reißverschluss, an Taille -2cm/Seite, Bubikragen, Ärmel vebreitert und 3/4 Länge, Manschetten
Stoff: Pünktchenbaumwolle
Kosten: etwa 15 Euro
Schwierigkeitsgrad: einfach
Zeitaufwand: 6 Stunden
Nochmal ? : vielleicht im Sommer...


Kommentare:

  1. Das Kleid sieht super aus. Deine Version gefällt mir viel besser wie die aus der Ottobre.
    Lg Mathilda

    AntwortenLöschen
  2. Ach, das sieht so richtig herzerfrischend schön aus.
    lg monika

    AntwortenLöschen
  3. uiuiui! Gefällt mir sehr! Und möchte ich mir zu gerne mal aus der Nähe betrachten!!! Ich suche schon seit Wochen (etwas zu halbherzig wohl) einen Blusenschnitt, in dem die Manschetten ganz gut erklärt waren. Mal sehen, vielleicht werde ich ja doch noch fündig...!!! Herzliche Grüße, Marja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Merci :) Wenn man sich nicht gerade nachts um eins fragt, wo denn nun die Manschettenöffnung hin muss, ist es eigentlich ganz einfach:Ein Rechteck mit abgeschrägten Ecken in der Länge des Armausschnitts. Das nächste Mal dann mit verstürzter Innenkante, jetzt sieht man ungünstigerweise manchmal die Naht rausblitzen.

      Liebste Grüße,
      Steffi

      Löschen
  4. Sehr niedlich - besonders mit den passenden Ohrsteckern ein echter Hingucker :)

    AntwortenLöschen
  5. Schöööön! Das Kleid sieht klasse aus. Den Schnitt habe ich schon lange im Blick, mich aber noch nicht wirklich rangewagt. Der Stoff ist einfach zauberhaft und die Idee mit den Manschetten sehr schön.
    Liebe Grüße
    Elsa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :) Trau dich ruhig, es ist wirklich schnell genäht, wenn man gleich den Reißveschluss und das Faltenband weglässt ;)

      Liebe Grüße,
      Steffi

      Löschen
  6. Das Kleid ist ein Traum! glg Sarah

    AntwortenLöschen
  7. ohhhhhhh, wie süß ist das denn!!!
    Wirklich schöner als das Originalmodell.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. ich bin verliebt in dein kleid! wunderschön!
    lg elisabeth

    AntwortenLöschen
  9. Wow, wie schön!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Umwerfend, ganz mein Geschmack! Ich mag deinen Blog übrigens sehr gern. Heute passt es mal, dir das mitzuteilen.
    Vera

    AntwortenLöschen
  10. Das ist wirklich wunderschön! Und sehr Flora Fadenspiel! :-) Und es macht mir Frühlingslaune!
    Was hast Du denn da für einen Unterrock? Ist der auch aus Baumwolle? Ich hasse ja diese flutschigen Futterstoffe, aber bei Baumwolle bleibts dann doch immer an der Strumpfhose kleben, oder?
    LG, Steffi

    AntwortenLöschen
  11. Wie schön, Dich mal wieder zu lesen - und zu sehen, in einem so erfrischenden Kleid! (Nachdem hier der Winter wieder eingebrochen ist...)

    Einen schönen Tag wünsch ich!
    Liebe Grüße
    Catrin

    AntwortenLöschen
  12. Sehr schick ist dein Kleid geworden, gefällt mir super und sowas werd ich mir bestimmt auch noch machen, allerdings nach der Dickbauchzeit ;)
    Wirklich mal wieder eine ganz tolle Idee!

    LG Julia

    AntwortenLöschen
  13. Dein Kleid gefällt mir supergut, das würde ich auch sofort anziehen :-) rot und weiß ist eine tolle Kombi. Bubikragen mag ich sonst nicht so, aber an dir sieht er sehr hübsch aus! Und das mit den Manschetten ist mal was anderes, gefällt mir gut.

    Liebe Grüße
    von Nicole

    AntwortenLöschen
  14. Wow ist das ein schöööönes Kleid!!! Haste suuuper hingekriegt! :-D

    Liebe Grüße!
    Sanni (c:

    AntwortenLöschen
  15. Oh wie schön. Das Kleid ist zauberhaft, total süß. Bin ganz verliebt.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  16. Ich habe das Kleid ja auch schon zweimal genäht, aber Deine Version macht schon wieder Lust auf ein drittes ;-). Mit der weißen Garnitur so süß, ich bin begeistert.
    lg bea

    AntwortenLöschen
  17. jemand vor mir schrieb es: herzerfrischend! sehen wir das kleid am sonntag an dir? ich finde es ganz wunderschön. die pünktchen passen einfach zu dir. und mit ohrringen - hey! :) genial.

    ich freue mich, dass das kleid nun endlich fertig ist und du es offensichtlich sehr gern magst. sichtbare manschetten-nähte hin oder her.

    glg
    halitha

    AntwortenLöschen
  18. das ist ganz zauberhaft schön!
    und steht dir wahnsinnig gut!

    liebgruss
    eni

    AntwortenLöschen
  19. Wunder-, wunderschön!
    Die Ohrstecker und der Unterrock runden das Outfit perfekt ab. Ich bin echt begeistert und kann mich gar nicht satt sehen!

    LG,
    Verena

    AntwortenLöschen
  20. oh, oh, oh ist das aber schön! perefekte kombi - alles miteinandfer!
    lg, mi

    AntwortenLöschen
  21. ich weiß nicht ob es das richtige Wort ist, aber ich finds entzückend an Dir:)
    gglg Ursula

    AntwortenLöschen
  22. Wunderschön! Der Stoff und der schöne Kragen sind absolute Klasse. Ich klebe hier am bildschirm und bewundere die Bilder mit dem Kleid , ein Traum! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  23. Ui, das macht gute Laune! Tolle Umsetzung bzw. Erweiterung des Schnittes. Das muss ich mir merken.
    Herzliche Grüße,
    Malou

    AntwortenLöschen
  24. Oh, oh, dass ist je eigentlich mein Kleid oder nicht!?......Ein Traum, dass will ich auch haben, haben, haben, haben!!!!!!!!!!!

    Grüßle Dolores

    AntwortenLöschen
  25. Wow wow wow. Großartig und dann auch noch aus meinem Lieblingsschnitt aus dieser ausgabe. Wow!!! Die Idee klau ich dir und...ich hoffe ich krieg das mit den Manschetten auch so gut hin!!!

    AntwortenLöschen
  26. Oh mein Gott!!!!! das sieht zum reinbeißen süß aus! Bin begeistert!

    lg von Daxi

    AntwortenLöschen
  27. WUN-DER-SCHÖN! Mehr brauch ich gar nicht zu sagen....
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  28. Hihi, ich hab eins, das sieht fast genauso aus :) Es gefällt mir demnach spitzenmäßig!
    Liebste Grüße, Nina

    AntwortenLöschen
  29. Total süß! Ein Oberknaller. Da passt alles: Eine Prise Pünktchen, dann ordentlich 60er-Style und dann noch schön in rot und weiß. Applaus!!!! Und: *habenwill*

    AntwortenLöschen
  30. was für ein traumhaftes Kleid, ich find's perfekt :)

    liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  31. Großartig!!!
    Viele Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  32. Jawoll!! Ich LIEBE Bubikragen und Polkadots! Ein Traumkleid, ich könnt's Dir so klauen - zum Glück passe ich eh nicht rein! ;o))

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Steffi,
    das Kleidchen ist ja so süß geworden! So leicht, fluffig und frühlingshaft! Gefällt mir super mit den Manschetten und den kleinen Bubikragen!
    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  34. Zauberhaft, traumhaft, so so schön!!

    Ein genialer Schnitt und die Stoffwahl dazu ist super, wow. Ich habe mir die Ottobre 05/12 nicht gekauft, weil mir die Schnitte da nicht so gefielen - die Umsetzung im Heft ist für meinen Geschmack zu "bieder" und altfrauenmässig. Hätte ich deine Version gesehen, hätte ich das Heft sofort gekauft, einfach klasse. So süss, frisch, jugendlich.

    AntwortenLöschen
  35. Oh, wie schöööö !!! Ich bin ganz verzuckert !!! Den Schnitt wollte ich ebenfalls schon längst genäht haben (aus Karoflanell), war mir aber immer unsicher, ob er nicht zu sackig fällt. Deine Variante sieht einfach nur zauberhaft aus - und gut zu wissen, das der Ausschnitt eher groß /tief ausfällt, da werd`ich vorsichtshalber erst einmal was zugeben (wegschneiden geht ja immer...).
    Liebste Pünktchengrüße von Frauke

    AntwortenLöschen
  36. Waaaaaahnsinnig schön, der Bubukragen genial, die Ärmel genial, der Unterrock genial.......lieben Gruß Britta

    AntwortenLöschen
  37. So ein Traumkleid!!! Ich liebe es...es sieht wunderwunderschön aus :D

    Liebe Grüße...Jessi

    AntwortenLöschen
  38. oh wow, ist das ein schöööönes kleid! das gefällt mir richtig richtig richtig gut!
    LG von dana
    liebt auch pünktchen :)

    AntwortenLöschen
  39. So süß! Die Ohrstecker machen es noch perfekt. Liebe Grüße, Zuzsa

    AntwortenLöschen
  40. Das Kleid sieht so wunderschön aus... Steht dir perfekt.

    Liebe Grüße ;)

    AntwortenLöschen
  41. Das ist ja niedlich... Und steht Dir richtig gut!

    Liebe Grüße,
    Mond

    AntwortenLöschen
  42. Das Kleid sieht total bezaubernd aus! Mir gefallen auch die 3/4 Ärmel mit Manschetten sehr. Ich nähe gerade auch mit Pünktchen, allerdings in Braun. LG

    AntwortenLöschen
  43. Wow, wunderschön! Ich liiiiiebe rot und Punkte! Und du kannst sowas einfach wirklich tragen!!
    Liebe Grüsse von Sabine

    AntwortenLöschen
  44. Wunderschönes Kleid. Tolle Kombi mit dem Bubikragen und den Manschetten. Gefällt mir super gut!

    Liebe Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
  45. Was für ein schönes Kleid!! Der Pünktchenstoff ist super schön und die Manschetten und der Kragen sehen auch echt toll aus! Das passt richtig gut zusammen. :-) Und dann noch dieser kesse Spitzensaum, der unten rausguckt. ;-) Glückwunsch zu diesem schönen Projekt!

    Liebe Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  46. Ich wusste gar nicht, dass ich so ein Kleid brauche, aber: ich brauche so ein Kleid!
    Herrlich, ich bin ganz verzückt :-)
    Lieben Gruß
    Cati

    AntwortenLöschen
  47. Was für ein entzückendes Kleid. Und ich dachte immer, Pünktchen geht nur für kleine Mädchen! Nein, große können auch. Echt schick.
    Liebe Grüße
    H.

    AntwortenLöschen
  48. Das ist ja ein süßes Kleid, und dann noch mit den Ohrringen dazu. Toll!!!
    Grüße von Wibke

    AntwortenLöschen
  49. Meine Güte... was ist das für ein tolles Kleid: das hat ja ALLES, was ich toll finde in einem vereint: Bubikragen, Empiretaille, Tupfen und es ist rot! Besser gehts fast nicht! Schön!
    Christel

    AntwortenLöschen
  50. Och, das Kleid ist so süß! (ich hoffe, das darf ich so schreiben ;) )
    Erst hab ich mich gefragt, was da bei der Seitenansicht hinten oben hängt, bis ich dann begriffen habe, dass das der Kameragurt ist :))))

    Ich finds wundervoll!!

    Ganz liebe Grüße von
    aennie

    AntwortenLöschen
  51. Ein wunderbares Kleid! Und das mit den Ohrringen muss ich mir noch mal genauer ansehen1
    Übrigens: Schön zu hören, dass es noch mehr Weihnachtskleider noch nicht aus der Ufo Kiste geschafft haben! Stehe ich doch nicht ganz allein da! :o)
    LG, BuxSen

    AntwortenLöschen
  52. Oh, wow! So ein fröhliches Kleid! Ich glaub es sit ein Winter wie Sommer Gute-Laune-Kleid! Viel Freude!

    AntwortenLöschen
  53. Oh Mann, das einfach nur ganz und gar zuckersüß und wunderbar!!

    Gruß Hendrike

    AntwortenLöschen
  54. ohhh, wie zauberhaft ist denn dein weihnachtskleid!
    begeisterte grüße von b.

    AntwortenLöschen

Ihr Lieben, ich freue mich sehr über Eure Kommentare. Bitte wundert Euch nicht, wenn sie nicht sofort erscheinen, ich muss sie erst freischalten...
Anonyme Kommentare habe ich auch abgeschaltet, da ich extreme SPAM-Probleme hatte...

Liebe Grüße,
Steffi