Freitag, 21. Dezember 2012

Tutorial: Ohrstecker/ Knopf im Ohr

Ich wollte Euch ja noch zeigen *hust*, wie ihr ganz einfach solche Ohrstecker herstellen könnt. Vielleicht passend zum Weihnachtskleid? Noch ein kleines Geschenk für die Lieblingsfreundin?


Ihr braucht für ein Paar: 

2 Knopf-Rohlinge mit 12 mm Durchmesser
und das passende Werkzeug 12 mm (bestehend aus einer durchsichtigen Kappe und einem Stempel in meiner Lieblingsfarbe ;)
2 Ohrstecker-Rohlinge mit 10 mm Durchmesser (die großen halten besser)
Schablone (35 mm Durchmesser)
Stoffreste
Stoffschere
spitze Schere
Zangen
Hasulith-Schmuckkleber



Als schnelle Alternative gehen auch die Knopfsets von Prym, allerdings ist dort die Werkzeugkappe nicht durchsichtig. Es ist also schwerer, zu kontrollieren, ob das Motiv mittig sitzt. Die Stecker-Rohlinge bekommt ihr in jedem gut sortiertem Bastelladen. 


1. Los geht's. Zuerst entfernt ihr die Knopföse. Beim Prymset einfach nur rausdrücken. Bei meinen Rohlingen ist das etwas komplizierter. Das geht am besten mit einer Zange...


 Erst zusammendrücken...

  
...und dann raushebeln


2. Alle Finger noch dran? Dann könnt ihr jetzt den Stoff zuschneiden, dafür braucht ihr eine Schablone mit 3,5 cm Durchmesser. Ich hab in der Mitte zusätzlich ein Loch mit 12 mm Durchmesser geschnitten um ein Motiv mittig platzieren zu können. Stoff bügeln und dann ausschneiden.


3. Die Werkzeugkappe mittig auf dem Stoff platzieren...


4. ...und die Knopfkappe reindrücken.


5. Motiv mittig? Check.


6. Jetzt den überstehenden auf ca. 5mm zurückschneiden


 7. und mit einer spitzen Schere unter den Rand schieben.


8. Mit dem Stempel den Stoff am Rand entlang reindrücken und kontrollieren ob sich am Außenrand irgendwo kleine Fältchen gebildet haben ggf. korrigieren. Dieser Schritt erleichtert den folgenden ungemein ;)


9. Erst jetzt die Knopfrückseite einsetzen um mit dem Stempel festdrücken bis es knackt.


10. So sollte es nun aussehen: 



11. Das ganze wiederholen...


12. ...und die Stecker und den Kleber bereitlegen


13. Auf einer Unterlage den Kleber in die Vertiefung geben bis er fast überläuft. 


14. Die Stecker rauflegen. Sollte etwas vom Kleber überlaufen ist das halb so wild (bloß nicht dran rumwischen), im getrockneten Zustand lässt er sich leicht entfernen. 


15. Alles 24h (!) durchtrocknen lassen.

Et voilà. Fertig sind die Knöpfe im Ohr :)
 

Ihr dürft diese Anleitung gerne für private Zwecke nutzen und Mama, Schwester, Oma und Lieblingstante beschenken. Die gewerbliche Nutzung ist allerdings nicht erlaubt. 

Viel Spaß beim Nachbasteln! 

Liebste Grüße,
Steffi

Kommentare:

  1. Aaaahhhh! Ich hab schon die ganze Zeit herumgerätselt, wie die wohl gemacht sind. Jetzt muss ich mich wohl mal auf die Suche nach diesen Knopf-Dingern begeben ;)
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. oooooh toll! Die sind so schön! Die roten sind ein Traum! :D

    AntwortenLöschen
  3. Einfach schön!!!
    Liebe grüsse und noch weiterhin fröhliches Nähen :-)

    AntwortenLöschen

Ihr Lieben, ich freue mich sehr über Eure Kommentare. Bitte wundert Euch nicht, wenn sie nicht sofort erscheinen, ich muss sie erst freischalten...
Anonyme Kommentare habe ich auch abgeschaltet, da ich extreme SPAM-Probleme hatte...

Liebe Grüße,
Steffi