Donnerstag, 19. April 2012

Hüpf

Ich habe diese Woche einen Award von Lila Päng bekommen (Danke nochmal! Der Oreo-Gott hat dich übrigens erhört *zwinker*)

... und inzwischen schon 40 Leser!
Oh man, ich bin platt. Vielen Dank für Eure lieben Kommentare, Gedanken und die vielen Inspirationen :)



Zu diesem Award:

Sinn und Zweck dieses Awards ist es, Bloggerneulingen die Chance zu geben, sich bekannt zu machen. Es ist schwer, sich in der Unmenge von Weblogs hervorzutun und zu etablieren. Eine regelmäßige Leserschaft ist wichtig, um in den Tiefen des www wahrgenommen zu werden. Das wissen wir alle und deswegen soll der Award an Blogger verliehen werden, die einen selbst inspirieren und weniger als 200 regelmäßige Leser in ihrer Mitgliederliste eingetragen haben.Jeder, der einen Award erhalten hat, kann seine Freude an fünf weitere Blogger weiter geben, die die vorgenannten Voraussetzungen erfüllen. 1. Poste den Award auf deinem Blog. 2. Verlinke deinen Nominator - als kleines Dankeschön.3. Gib den Award an fünf Blogger weiter, die weniger als 200 regelmäßige Leser haben und informiere sie hierüber in einem Kommentar oder per Mail.

Ich reiche den Award weiter an:

me.anna (mit dem schönen London-Rock und der beneidenswerten Knopfsammlung)

Fräulein Rabe (...von der ich auch gern mal eine Geburtstagstorte hätte)

Lise liebt (Ich bin über eine Wäscheklammer-Lampe auf ihren Blog gestoßen. Ich mag ihren Stil und ihre Ideen total!)

ollewetter (schreibt mit viel Witz und Charme)

Sindy von Ms Fisher (ohne die es diesen Blog wahrscheinlich gar nicht gäbe :)

Und ich hätte gerne noch mindestens 10 weitere Blogs nominiert...schaut einfach in meine Blogliste. Es sind ALLE lesenswert. 

Hmmm...ich bin übrigens nicht böse, wenn jemand auf seinen Award verzichtet ;) Ist ja immer so ne Sache...Schneebälle und so.

Liebste Grüße, 
Steffi

Kommentare:

  1. Vielen lieben Dank Steffi. Ich freue mich gerade wie ein Honigkuchenpferd über meinen ersten Award. Gruß Katja

    AntwortenLöschen
  2. Vielen lieben Dank Steffi, da ich so viel unterwegs war, habe ich es noch nicht mal geschafft bei dir vorbeizuschauen. Ich freu mich sehr über den Award von dir. Ich bin eigentlich kein Fan von solchen kettenbriefähnlichen Awards, aber es ist dennoch ein schönes positives Feedback für die Sachen, die man so macht und für die ganze Mühe, die man in sein Blog steckt. DANKE, DANKE, DANKE.

    Liebste Grüße, Lise

    Ps: die Lampe hängt immer noch und leuchtet 1A ;)

    AntwortenLöschen

Ihr Lieben, ich freue mich sehr über Eure Kommentare. Bitte wundert Euch nicht, wenn sie nicht sofort erscheinen, ich muss sie erst freischalten...
Anonyme Kommentare habe ich auch abgeschaltet, da ich extreme SPAM-Probleme hatte...

Liebe Grüße,
Steffi