Samstag, 7. Juli 2012

Pünktchenbluse

Das ich schwer verliebt in Pünktchen bin, dürfte Euch mittlerweile klar sein :) Bubikragen mag ich aber auch sehr gern und deshalb durfte jetzt die ultimative Pünktchenbluse in meinen Kleiderschrank einziehen. Hier durfte schonmal gelunst werden.

Der Schnitt ist die vielgenähte Burdabluse (5/2011, Modell 103), in Fachkreisen auch Margeriten-Bluse genannt ;)

Ich hab einen Bubikragen à la Laura drangebastelt, an alle Kanten Zackenlitze genäht und den Schnitt wesentlich mehr tailliert als sonst. 



 et voilà


 Hinten habe ich mal wieder zu viel Stoff übrig gehabt gekonnt eine Kellerfalte gelegt, gefällt mir sehr gut.


 Und angezogen.


Hach, ich bin verliebt in diesen tollen Schnitt!

Zusammenfassung
Schnitt: Burda 5/2011, Modell 103
Änderungen: gekürzt, ohne Ärmelschlitze, mit Bubikragen (Anleitung) statt Beleg und Kellerfalte am Rücken, taillierter genäht
Stoff: Meybachufer Berlin, jetzt alle *schnief*
Kosten: ca. 5 Euro

Und wenn ihr wollt, zeig ich Euch auch noch, wie das mit der Zackenlitze funktioniert :)

Liebe Grüße,
Steffi

Kommentare:

  1. also liebe Steffi...ich schreibe Dir dann nachher mal meine Adresse...mhhh Größe kommt hin, ok...bitte Montag abschicken, dann könnte ich sie Dienstag anziehen...bist Du damit einverstanden??? sag einfach: "JA!"
    °|° Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nüscht is. DAS ist meine :) Aber hab ich nicht neulich so einen schönen grün-weiß gepunkteten Stoff bei dir erspäht ?! Den Schnitt könnt ich dir schicken...die Bluse geb ich aber nicht mehr her ;)

      Liebe Grüße,
      Steffi

      Löschen
  2. Superschön, echt! Ich freu mich schon, wenn ich wieder in normale Kleidung passe, dann muss ich diesen Schnitt unbedingt auch haben!
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Wow, ich kann gut verstehen, dass du verliebt bist! Eine super Bluse mit Lieblingsteilqualität hast du da gezaubert. Ganz große Klasse!
    LG,
    Verena

    AntwortenLöschen
  4. Wow, die Bluse ist echt toll geworden!
    Und mit dem Kragen... sooo schön!
    Wünsch dir ein schönes Wochenende,
    liebe Grüße,
    Julia

    AntwortenLöschen
  5. Wundervoll! Und ja, zeig mal.
    Bestens, Nina

    AntwortenLöschen
  6. Ein sehr schöner Schnitt, schöner Stoff... eine wunderschöne Bluse.

    Viele Grüße,
    Dav

    AntwortenLöschen
  7. Ich bin begeistert! Rot ist zwar nicht meine Farbe, aber sonst finde ich alles einfach umwerfend!

    Lieben Gruß von Daxi

    AntwortenLöschen
  8. Toller Schnitt, toller Stoff, steht dir super!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So süß! Ich bin begeistert, wie toll du nähen kannst. Ich habe zu Bekleiung kein Geduld. Liebe Grüße, Éva

      Löschen
  9. oh man, die bluse ist echt toll geworden...! seit ich dein blog gefunden habe, bin ich so unheimlich inspiriert - herrje. woher soll ich all die zeit nehmen???

    ich freu mich aufs nähtreffen :)
    emailantwort kommt!

    liebste grüße

    halitha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön für die lieben Worte. Ich freu mich auch schon wie Bolle auf`s Nähtreffen. Und die Hemdentunika sieht bestimmt auch an dir toll aus, sitzt vielleicht dann besser mit 2 Brustabnähern?!

      Nur noch 7x schlafen :)

      Liebste Grüße,
      Steffi

      Löschen
  10. Die ist ein Traum, ehrlich! Ich hoffe so sehr, dass ich bald mal Zeit habe die Bluse auch zu nähen, ich denke jeden Tag dran und irgendwie schaff ich es einfach nicht...

    AntwortenLöschen
  11. Dein Faible für Punkte teile ich auch sehr. Ich kann akum an einem Punktestoff vorbeigehen.
    Die Bluse ist wunderschön, die will ich auch haben.

    LG
    Petronella

    AntwortenLöschen
  12. Hach was steht Dir die Bluse gut;-)
    Ich muß mir auch unbedingt noch so ein Teil nähen, der Schnitt ist so toll!
    gglg Ursula

    AntwortenLöschen
  13. ich finde deine bluse sooo so toll, *auchwill*
    hab sogar den schnitt hier...

    AntwortenLöschen

Ihr Lieben, ich freue mich sehr über Eure Kommentare. Bitte wundert Euch nicht, wenn sie nicht sofort erscheinen, ich muss sie erst freischalten...
Anonyme Kommentare habe ich auch abgeschaltet, da ich extreme SPAM-Probleme hatte...

Liebe Grüße,
Steffi