Montag, 4. Juni 2012

Blümchen-Monat-Mai: Kleiderschrankoffenbarung I

Da meine Aufmerksamkeitsspanne bei Posts die mehr als 5 Fotos umfassen, der einer Spitzmaus gleicht, folgen nun frühere Blümchenwerke in zwei Extraposts ;)

Jaaa ich war fleißig die letzten Jahre *lach*. Hereinspaziert in meinen Kleiderschrank. Vieles hatte ich lange nicht mehr an oder habe sie nun durch diese Aktion neu entdeckt. Na das ist doch was.


Röcke habe ich inzwischen viele. Der erste Ich-Bastel-mit einen-Schnitt-selber-Rock war dieser hier. Außerdem habe ich damals das erste Mal  die Zierstiche meiner neuen Nähmaschine ausprobiert. Blümchen, klar oder :)



Schnitt: gekürzter Römö mit Blende und Valeskataschen
Stoff: Blumen vom schwedischen Möbelhaus

Upcycling aus Shirt



Schnitt: Römö
Stoff: ehemaliges Shirt

Und eine Amy (jolijou) aus superdupafestem Schwedenstoff mit Blumentaschen. Was hab ich mir nur bei der Stoffwahl gedacht?! So schön der Rock auch ist, er wird selten getragen, weil ich mich schlecht in ihm bewegen geschweige denn Fahrrad fahren kann :(



Schnitt: Amy
Stoff: Blätter und Blumen vom schwedischen Möbelhaus


Weitere Röcke habe ich schon hier und hier mit Anleitung vorgestellt.

Gleich geht`s weiter mit den Shirts...


Kommentare:

  1. Wow
    Ich weiss gar nicht welcher ... Einer schöner wie der Andere ...
    *sprachlos
    Was für tolle Röcke!!!
    Ganz liebe Grüsse
    Scharly

    AntwortenLöschen
  2. wow, den grau-weißen Ikea-Stoff habe ich auch hier liegen. Hätte nicht gedacht, dass der so toll als Rock aussehen kann! Ich merke immer wieder, mir fehlt irgendwie das Händchen fürs Stoffe kombinieren... Kann man sich das irgendwie antrainieren ;-) ?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die stundenlangen Stoffkombisuch-Aktionen wurden hier natürlich nicht erwähnt ;) Mit der Zeit entwickelt man ein Gefühl dafür ,was zusammenpasst. Weniger ist auch hier manchmal mehr ;)

      Löschen
  3. You actually make it appear so easy along with your presentation but I to find this topic to
    be actually something that I think I'd by no means understand. It seems too complicated and very extensive for me. I'm taking
    a look forward to your next publish, I'll attempt to get the cling of it!
    My weblog ; website

    AntwortenLöschen
  4. I've been exploring for a bit for any high-quality articles or weblog posts on this kind of space . Exploring in Yahoo I finally stumbled upon this website. Studying this information So i'm glad to exhibit that I've a very good uncanny feeling I found out just what I needed. I such a lot undoubtedly will make sure to do not overlook this web site and give it a look regularly.
    Also visit my web site ... their explanation

    AntwortenLöschen

Ihr Lieben, ich freue mich sehr über Eure Kommentare. Bitte wundert Euch nicht, wenn sie nicht sofort erscheinen, ich muss sie erst freischalten...
Anonyme Kommentare habe ich auch abgeschaltet, da ich extreme SPAM-Probleme hatte...

Liebe Grüße,
Steffi