Donnerstag, 28. Juni 2012

Ordnungshüter, Klappe die zweite

Es gibt sogar noch mehr Ordnungshüter im Hause Fadenspiel. Von der Ordnungsliebe bleibt trotzdem meist sehr wenig übrig...nicht ohne Grund seht ihr auf den Fotos erst alles ab 1m Höhe ;)



Apfelstoffe: Kokka via Frau Tulpe
Streifenstoff: Möbelschweden


Ein schnödes Klemmbrett wurde mit Liebslingsstoff bezogen. Anleitung von Lila-Lotta. Hier klemmt dann die aktuelle Schnittmusteranleitung, zu sehen von Schreibtisch und Bügelkommode und unentführbar für die Räubertochter. Noch eines in grün befindet sich in der Küche über dem Herd. Bekleckerte Rezepte , die auf dem Küchentisch rumfliegen und auf mysteriöse Weise verschwinden sind nun Geschichte. Genial!



Ein Gedankenboard gesehen bei der Tagträumerin, reserviert nur für Nähspinnereien. Eine einfache Korkpinnwand bezogen mit Stoff.  Die lange Liste ist übrigens die Uvo-Liste, sehr mächtig leider und erstmal Pflicht. 


Liebe Grüße,
Steffi

Kommentare:

  1. Liebe Steffi, ich bin tief beeindruckt ob Deiner Ordnung ab 1m Höhe... Und sprachlos, dass Du bei einer Uvoliste dieses Ausmaßes an das Vorhaben Sommerkleid denken kannst... ;-) LG, Marja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön. Die Liste ist zum Glück schon etwas geschrumpft. Aber ich schwanke bedenklich, ob die Räubertochter jetzt wirklich noch eine UVO-Fleecejacke braucht...Ablenkung ist das Zauberwort ;-)

      Liebe Grüße,
      Steffi

      Löschen
  2. Die Äpfel sind wunderschön. Unsere sind lila ;) auch von Frau Tulpe. Ein schöner fester Stoff, der bei uns die Stühle polstert. Die Klemm- und Pin-bretter gefallen mir.

    Liebe Grüße . Tabea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ähm, die Küchenstühle sind bei uns auch gepolstert mit den grünen Äpfeln und passenden Punkten. Lustig :)

      Liebe Grüße,
      Steffi

      Löschen
  3. Total coole Idee!! das mach ich nach;-))! liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen

Ihr Lieben, ich freue mich sehr über Eure Kommentare. Bitte wundert Euch nicht, wenn sie nicht sofort erscheinen, ich muss sie erst freischalten...
Anonyme Kommentare habe ich auch abgeschaltet, da ich extreme SPAM-Probleme hatte...

Liebe Grüße,
Steffi