Dienstag, 12. Juni 2012

Upcycling: Mini-Garten

Die perfekte Alternative zum richtigen Garten und Blumentopf & Co. Außerdem gut zu transportieren. 
Die Idee stammt aus der Landlust (April/ 2012).

Salaternte gesichert
 Man nehme:

  • eine alte Obstkiste
  • Folie aus dem Baumarkt, eine große blaue Mülltüte geht auch ;)
  • Blumenerde
  • Samen z.B. Radieschen, Salat oder Sommerblumen
  • Tacker

Die Obstkiste mit der Folie auslegen und festtackern. Die Blumenerde einfüllen und kleines Gemüse oder Blumen säen. Einen schönen sonnigen Platz suchen, warten und fleißig gießen (lassen)...Der Mini-Garten ist auch perfekt für kleine Kinder ;)

Kohlrabi bei der Lieblingsnachbarin

 Knoblauch, Rucula und Salat im Maurerbottich

Erste Ernte

Mehr verrückte Ideen wie jeden Dienstag bei Nina.

Kommentare:

  1. Was für eine tolle Idee, liebe Steffi, das sollten wir hier auch machen! Guten Appetit und viel Glück bei der Tackersuche.
    Nina

    AntwortenLöschen
  2. Wie toll sind die denn! Ob das noch was wird in dieser Saison? Vielleicht hat der Markt ein paar kräftige Pflänzlein für mich! Euch eine reiche Ernte und herzlche Grüße, Marja

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Steffi,
    eine coole Idee...ich hätte ja eher gedacht, dass es mit dem Gemüse nicht so richtig wird, so vor sich hin kümmern.....aber das sieht ja richtig lecker aus!
    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe jahrelang ca 100 qm beackert, und schaffte es nie merkliche Ernten einzufahren. Dann besuche ich eine Freundin mit Balkon, und sie hat in einer solchen Kiste mehr Salat als ich im Hochbeet. Dieses Jahr lasse ich meine Beete überwuchern, ich finde diese Kistenlösung klasse. Viele Grüße, Bärbel (fand Dich beim Upcyclen)

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Steffi, grundsätzlich läuft die Uhr hier ähnlich, denke ich... alles eine Frage der Organisation! Nein, quatsch - ich habe viel frei im Moment, um es mal positiv zu formulieren ;-)... Da bleibt dann eben mal Zeit für den Rest. Danke für den tollen Link, kannte ich noch nicht! Herzliche Grüße aus L. (hier ist es jetzt 22.49h... und bei Dir ? ;-) Marja

    AntwortenLöschen
  6. Sehr, sehr cool, das muss ich mir merken ... ich hoch ausgediente Katzenklos hier - die würden natürlich nochmal gründlichst gereinigt :D

    Vielen Dank für diese tolle Idee 6 einen lieben gruß

    Katja

    AntwortenLöschen
  7. Großartig! Ich jammer schon die ganze Zeit darüber, dass ich keinen Garten mit frischen Grünzeug habe - aber so einfach kann man sich ganz offensichtlich behelfen. ;)

    Liebe Grüße zu dir,
    Sarah Maria

    AntwortenLöschen

Ihr Lieben, ich freue mich sehr über Eure Kommentare. Bitte wundert Euch nicht, wenn sie nicht sofort erscheinen, ich muss sie erst freischalten...
Anonyme Kommentare habe ich auch abgeschaltet, da ich extreme SPAM-Probleme hatte...

Liebe Grüße,
Steffi